Meine ersten Romane waren historische Geschichten voller starker Heldinnen, glanzvollen Epochen und spannenden Ereignissen. Noch immer lässt mich die Historie nicht los — daher lasse ich gern historische Ereignisse in meine Storys einfließen.


Die Liebe des LavendelfürstenDer Graf folgte ihr, schließlich umfingen seine Arme vorsichtig ihren Körper.
»Gib acht, dass du nicht hinunterfällst«, sagte er, wobei sein Atem kurz ihren Nacken streifte.
Augenblicklich versteifte sich ihr Körper. Das ist es also, ging es ihr durch den Sinn. Er ist nicht gekommen, um mir die Schönheit der Nacht zu zeigen. Gleichzeitig durchzog sie ein Wonneschauer. Daran musste der Wein schuld sein.
»Ich glaube nicht, dass ich derart unsicher auf den Beinen bin, dass ich fallen könnte«, erwiderte sie, aber ihre Stimme klang nicht so abweisend, wie sie es eigentlich sollte.
»Das habe ich auch nicht angenommen. Aber man kann nie wissen, aus welcher Richtung der Wind kommt. Ich möchte auf keinen Fall, dass dir etwas zustößt.«
Deutlich spürte Aimee das Begehren des Mannes vor ihr und sie war vollkommen allein mit ihm. Niemand würde es wagen, hier hinaufzusteigen. Und wenn sie vor Lust aufschrien, würde man es für den Ruf von Nachtvögeln halten.

Die Schäferin Aimee lebt ein einfaches und beschauliches Leben im mittelalterlichen Südfrankreich. Das ändert sich, als eines Tages Reiter auftauchen und sie ins Schloss ihres Lehensherrn holen. Der Comte de Berieux bittet sie, seine Frau zu retten, die in den Wehen liegt und bei der Geburt ihres Kindes zu sterben droht. Sie erfüllt seinen Wunsch, doch wenig später muss sie nicht nur feststellen, dass das Neugeborene in Gefahr ist, auch der Graf scheint sich in sie verliebt zu haben. Seine Gefühle zu erwidern ist gefährlich – darf sie seinem Verlangen nachgeben? Und wie kann sie die kleine Grafentochter schützen?

Ein historischer Liebesroman vor der üppigen Kulisse südfranzösischer Lavendelfelder!

Genre: Historischer Liebesroman,
300 Seiten, E-Book, 3,99€
erschienen bei MY DIGITAL GARDEN


Unter dem Himmel AustraliensDie Freundinnen Lucy und Anne sind im England des 19. Jahrhunderts als Waisen auf sich allein gestellt. Beide träumen von einem besseren Leben in Australien. Als sich plötzlich eine günstige Gelegenheit ergibt, wagen die Mädchen die gefährliche Reise und wandern in ihr Traumland Australien aus. Dort lernt Lucy Henry, den Sohn eines Farmers, kennen. Schon bald gerät sie in ein Abenteuer aus machthungrigen Viehbaronen, Aborigines und der ganz großen Liebe …

Genre: Historischer Jugendroman
240 Seiten, Hardcover, 12,99 €
Erschienen 2015 im Ueberreuter-Verlag

 

 

 


SturmsegelDer 30-jährige Krieg verändert auch das Leben der 15-jährigen Anneke entscheidend: Auf einer abenteuerlichen Flucht verschlägt es sie zuerst nach Schweden, wo sie ihrer große Liebe Ingmar begegnet, und dann nach Dänemark. Sie muss nicht nur ihr eigenes hartes Schicksal meistern, sondern wird auch Zeugin historischer Ereignisse, wie der Belagerung Stralsunds durch Wallensteins Truppen und des Untergangs der Vasa.

Genre: Historischer Jugendroman
352 Seiten, nur noch als E-Book erhältlich, 2,99 €
Erschienen im Ueberreuter-Verlag

 

 

 


Der LilienpaktFrankreich 1643: Die siebzehnjährige Christine muss den Mord an ihrer Familie miterleben und befindet sich seitdem auf der Flucht – getrieben von dem Plan, die Schuldigen zu entlarven. Ein Schmied nimmt sie nur widerwillig auf, denn er hat Angst vor dem Geheimbund “Schwarze Lilie”, der anscheinend etwas mit dem Mord zu tun hat. Als der Musketier d’Athos in Christines Leben tritt, scheint sie ihrem Ziel ein Stück näher. Gemeinsam mit seinen Kameraden Porthos und Aramitz will er die Mörder finden. Auch Jules, der Sohn des Schmieds, schließt sich ihnen an, für den Christine bald mehr als bloß Freundschaft empfindet. Doch die Gefahr, in der sie schwebt, ist noch nicht gebannt …

Genre: Historischer Jugendroman
368 Seiten, erschien 2011 als Hardcover bei Ueberreuter

 

 


Das KrähenweibKrähenweib! Dieses Schimpfwort schallt Annalena im Walsrode des Jahres 1701 immer wieder entgegen, denn sie ist eine Unehrliche, eine Henkerstochter. Als sie den aufstrebenden Apothekerlehrling Johann Friedrich Böttger kennenlernt und sich in ihn verliebt, schöpft sie Hoffnung auf ein neues Leben. Doch Johanns alchemistische Versuche bringen die beiden in höchste Gefahr …

“Ein Roman um große Gefühle und Stärke. Ergreifend und spannend, gut geschrieben und sehr lesenswert!” MDR 1

Als Taschenbuch und E-Book

Knaur-Verlag

 

 


Die Spionin»Sie kann niemandem vertrauen. Sie darf sich nicht verlieben. Und sie verstößt gegen alle Regeln.«

London 1585: Als die junge Straßendiebin Alyson in den Tower gebracht wird, scheint ihr Schicksal besiegelt zu sein. Doch dann erkennt man ihre besonderen Fähigkeiten und macht ihr ein unglaubliches Angebot: Sie soll Sir Francis Walsingham, dem Ersten Minister von Elisabeth I., als Spionin dienen. Aber das bringt Alyson schneller, als sie für möglich hält, in tödliche Gefahr …

Als E-Book erhältlich