Banshee3bsehrkleinEine der häufigsten Fragen, die ich von Lesern gestellt bekomme, ist die, warum ich ein Pseudonym benutze. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, aber schwer zu fassen. Pseudonyme nehmen Autoren aus vielen Gründen an. Einer von ihnen ist, die Identität geheim zu halten, weil man einen brisanten Text geschrieben hat (oder nicht möchte, dass die Großmutter angesichts der erotischen Geschichten keinen Herzinfarkt bekommt ;-)).

Der andere Grund ist der, dass der Autor in verschiedenen Genres unterwegs ist oder für verschiedene Verlage arbeitet. Dieser Grund war es, warum mein Roman “Das Lied der Banshee” beim PAN-Verlag im Jahr 2011 unter dem Pseudonym “Janika Nowak” erschienen ist. Ich war damals mit der Sephira-Saga bei Uberreuter unter Vertrag und durfte meinen Namen nicht bei einem anderen Verlag verwenden.

Mittlerweile sind die Rechte an “Das Lied der Banshee” erloschen. Die Geschichte liebe ich allerdings nach wie vor. Und so habe ich mich entschlossen, das Buch unter meinem richtigen Namen noch einmal herauszugeben. Zunächst als E-Book und ab dem 1.4. auch als Taschenbuch. Es ist einer der verrücktesten Romane, die ich je geschrieben habe und ich bin gespannt, wie euch die Story von Aileen, der Banshee gefällt!

Written by CorinaB