Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise sind dazu gedacht, Ihnen als Nutzer einen Überblick darüber zu geben, wie personenbezogene Daten (nachfolgend als „Daten“ bezeichnet) verarbeitet werden, sobald Sie diese Onlineangebote nutzen. Alle Daten, mit denen Sie identifiziert werden können, gelten als personenbezogene Daten. Eine ausführliche Aufschlüsselung des Datenschutzes folgt unter diesem Text.

 

Datenerfassung

Die Erfassung Ihrer Daten erfolgt durch die Webseitenbetreiberin. Die Kontaktdaten erhalten Sie unter dem Menüpunkt „Impressum“.

Art der erfassten Daten dieser Webseite sind:

  • Technische Daten (z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs)
  • Nutzungsdaten (z. B. Aufrufe von Seiten und Beiträgen des Onlineangebots)
  • Kontaktdaten (z. B. E-Mailadressen)

Sobald Sie diese Webseite aufrufen, werden technische Daten automatisch erfasst.

Die Datenerhebung verfolgt den Zweck, die fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Zum anderen können die Daten zum Erfassen und der Analyse Ihres Nutzerverhaltens verarbeitet werden. Ferner dient die Erfassung von Kontaktdaten der Kommunikation mit Nutzern.

Alle Daten, die auf dieser Webseite erhoben werden, werden streng vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften behandelt. Allerdings weist die Webseitenbetreiberin darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. im E-Mail-Verkehr) Sicherheitslücken aufweisen kann. Es ist nicht möglich, einen lückenlosen Schutz zu gewährleisten, der Dritten den umfassenden Zugriff auf Daten verweigert.

 

SSL-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und als Schutz davor, dass vertrauliche Informationen in die Hände Dritter gelangen könnten, ist diese Webseite mit einer SSL-Verschlüsselung versehen. Sie erkennen die verschlüsselte Verbindung an dem Kürzel „https“ und einem Schloss-Symbol vor der Domain. Daten, die über diese Webseite übermittelt werden, sind davor geschützt, von Dritten mitgelesen zu werden.

 

Rechtsgrundlagen zur Datenverarbeitung

Wir teilen Ihnen hiermit die Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung auf den angegebenen Webpräsenzen mit. Es gilt:

  • 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 7 DSGVO für die Einholung von Einwilligungen
  • 6 Abs. 1 lit. b DSGVO für die Verarbeitung zur Erfüllung der Leistungen und Durchführung der vertraglichen Maßnahmen sowie die Beantwortung von Fragen
  • 6 Abs. 1 lit. c DSGVO für die Datenverarbeitung zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen
  • 6 Abs. 1 lit. d DSGVO gemäß dem Fall, dass eine Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten bei lebenswichtigen Interessen einer betroffenen oder einer anderen natürlichen Person erforderlich sind
  • 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die Datenverarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen

 

Rechte der betroffenen Personen

Als Nutzer des Onlineangebotes haben Sie das Recht, kostenlos Auskunft über die Herkunft, den Zweck und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Sie haben weiterhin das Recht, sich Daten, die die Webseitenbetreiberin auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben, verarbeitet und gespeichert hat, aushändigen zu lassen. Dafür wird ein gängiges, maschinenlesbares Format gewählt.

Ferner haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Webseitenbetreiberin Ihre Daten berichtigt, sperrt oder löscht (Art. 15 bis Art. 18 DSGVO). Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an den im Impressum angeführten Webseitenbetreiber.

Nutzer des Onlineangebotes haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit zukünftiger Wirkung zu widerrufen. Dazu ist eine formlose E-Mail an die Webseitenbetreiberin ausreichend. Daten, die bis zum rechtmäßigen Widerruf erhoben wurden, bleiben vom Widerruf unangetastet.

Sie haben das Recht, der zukünftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde zu richten (Art. 77 DSGVO).

 

Datenerhebung auf der Webseite

Statify

Diese Webseite benutzt das Statistik-Tool Statify. Statify ist ein WordPress-Plugin, das die Anzahl der Seitenaufrufe zählt. Ferner erfasst es, woher die Besucher der Webseite stammen und welche Inhalte aufgerufen werden. Dabei erhebt es keine personenbezogenen Daten (z. B. IP-Adressen). Die Datenerfassung erfolgt vollkommen anonym, da Statify keine Cookies verwendet und keine Daten an Drittanbieter übermittelt.  Daten, die das Plugin sammelt, werden in einer Datenbank-Tabelle zusammengefasst und können von der Webseitenbetreiberin angezeigt, sortiert und gelöscht werden.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die sich bei Aufruf einer Webseite auf dem Rechner des Benutzers im jeweiligen Browser speichern. Dabei werden unterschiedliche Daten innerhalb dieser Cookies während oder nach dem Besuch des Onlineangebotes gespeichert. Auf dieser Webseite werden temporäre Session-Cookies und permanente Cookies eingesetzt. Session-Cookies sind Cookies, die gelöscht werden, sobald der Nutzer das Onlineangebot verlässt. Permanente Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert.

Für Nutzer besteht die Möglichkeit, in ihrem jeweiligen Browser die Cookie-Einstellungen zu bearbeiten oder zu deaktivieren. Beim Bearbeiten können Sie festlegen, welche Seiten Ihnen Cookies anzeigen dürfen. Beim Deaktivieren kann es passieren, dass einige Inhalte des Onlineangebotes nicht funktionieren.

In den Systemeinstellungen Ihres jeweiligen Browsers können Sie bereits gespeicherte Cookies manuell löschen.

Server-Log-Dateien

Der bei dieser Webseite zum Einsatz kommende Webprovider STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, erhebt und speichert Informationen in Server-Logfiles, die automatisch bei Ihrem Besuch der Webpräsenz gesammelt werden. Bei diesen Daten handelt es sich um:

  • das verwendete Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Browsertyp und -version
  • Hostname Ihres Rechners
  • IP-Adresse
  • Uhrzeit des Zugriffs

Der Hostname und die IP-Adresse werden in den Log-Dateien anonymisiert dargestellt und können nicht auf den jeweiligen Nutzer zurückgeführt werden. Ferner werden die erhobenen Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Informationen aus Log-Dateien werden der Sicherheit wegen für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht.

Kontaktaufnahme

Treten Sie in Kontakt mit der Webseitenbetreiberin, wird Ihre E-Mailadresse zur Beantwortung der Anfrage verarbeitet. Alle Angaben werden gelöscht, sobald sie zur Erfüllung der Anfrage nicht mehr erforderlich sind.

 

Nutzung von Social Media

Die Webseitenbetreiberin unterhält Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram und YouTube), um mit Nutzern zu kommunizieren und Interessenten zu informieren:

www.facebook.com/corinabomannautorin
www.instagram.com/corinabomann
https://www.youtube.com/user/CorinaBomann

Sind Sie dort als Nutzer eingeloggt und/oder besuchen Sie die Profile und Seiten der Betreiberin, so sammelt und verarbeitet das angegebene Netzwerk Daten, die dem Account des Nutzers zugeordnet werden können.

Rufen Sie die jeweiligen Netzwerkplattformen auf, so gelten die dort angegebenen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Informationen über die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von Nutzerdaten können Sie diesen entnehmen.

Facebook:  https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Instagram: https://www.instagram.com/about/legal/privacy/
YouTube:  https://www.youtube.com/t/terms und https://www.google.com/policies/privacy/

Sofern eine Kommunikation zwischen Nutzer und Profil (z. B. durch Beiträge auf den Profilen oder Nachrichten) auf diesen Plattformen stattfindet, werden Nutzerdaten verarbeitet.

Sollten Sie einer Datenerhebung nicht zustimmen, so ist es möglich, in den Privatsphäre-Optionen der jeweiligen Plattform Einstellungen zum Schutz vorzunehmen.

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die angegebenen Profile und Autorenseiten der Betreiberin und ist als Ergänzung zu den dortigen Datenschutzrichtlinien anzusehen, falls die Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Netzwerks diese nicht bereits abdecken.

YouTube

Die Webseitenbetreiberin bindet eigens für die Plattform „YouTube“ erstellte Inhalte (Videos) ein. Anbieter von „YouTube“ ist Google LLC, 1600 Amphitheather Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Möchten Sie sicherstellen, dass YouTube keine Daten über Sie sammelt, so wird vom Anklicken der eingebetteten Videos abgeraten.

Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

 

Löschung von Daten

Erhobene, gespeicherte und verarbeitete Daten werden gemäß Art. 17 und Art. 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, werden gespeicherte Daten gelöscht, sobald der Zweck der Erhebung, Speicherung und/oder Verarbeitung entfällt.