Featured Image

Die Geschichte einer Verwandlung

Eine der häufigsten Fragen, die ich von Lesern gestellt bekomme, ist die, warum ich ein Pseudonym benutze. Die Antwort ist eigentlich ganz einfach, aber schwer zu fassen. Pseudonyme nehmen Autoren aus vielen Gründen an. Einer von ihnen ist, die Identität geheim zu halten, weil man einen brisanten Text geschrieben hat (oder nicht möchte, dass die… Read more »

Featured Image

Das Jahr der Mohnblüten

Freudige Nachrichten gibt es aus dem Ullstein-Verlag: Mein am 14.3.16 erschienener neuer Roman “Das Mohnblütenjahr” ist erschienen – und konnte sich auf Anhieb auf der Spiegel-Bestseller-Liste platzieren (Platz 46). Außerdem erreichte mich in dieser Woche auch die Mitteilung, dass mein neues Buch auf Platz 3 der E-Book-Trendcharts von Media Control gelandet ist. Die Mohnblüten steigen… Read more »

Featured Image

Dana Paul – Ein Zimmer über dem Meer

Umtriebige Autoren haben es manchmal an sich, auch unter Pseudonym zu schreiben. In meinem Fall gibt es recht viele Pseudonyme, denn besonders zu Beginn einer Autorenkarriere sind die Einnahmen nicht so üppig, sodass man auf verschiedenen Hochzeiten tanzen oder besser gesagt, schreiben muss. Viele meiner Pseudonyme sind mittlerweile inaktiv, weil sie nicht mehr nötig sind,… Read more »